Premium News

Krank durchs Zahnen? - 04.12.2020

Sechs Monate dauert es meist, bis bei Säuglingen der erste Zahn durchbricht. Doch so unruhig die Kleinen in dieser Zeit oft sind – im medizinischen Sinn krank werden sie entgegen verbreiteter Meinung durchs Zahnen nicht. Folge oder Ursache? Mythos 1: Zahnen macht Fieber.Falsch. Zwar stimmt es,...

Stillen lohnt sich - 16.11.2020

Schmerzende, wunde Brustwarzen und ein Baby, das die Brust anschreit – Stillen ist besonders für junge Mütter eine Herausforderung. Denn Stillen ist wie Fahrradfahren und muss erst gelernt werden. Lesen Sie hier, warum sich die Anstrengung lohnt. Vorteile des Stillens Durch die anfängliche...

Mikroplastik aus dem Baby-Fläschchen - 12.11.2020

Wenn Babys mit Fläschchen gefüttert werden, schlucken sie oft nicht nur die gesunde Säuglingsnahrung. Ist die Flasche aus Polypropylen, nehmen sie beim Trinken zusätzlich jede Menge Mikroplastik mit auf. Plastikfläschchen mit Kehrseite Handelsübliche Babyflaschen sind leicht, können nicht...

Grippe oder Covid-19 beim Kind? - 22.10.2020

Wenn Kinder in der feuchtkalten Jahreszeit unter Fieber und Husten leiden, kann eine bloße Erkältung, aber auch die Grippe oder Covid-19 dahinterstecken. Lässt sich das anhand der Beschwerden unterscheiden, und, vor allem, wann muss man eine Arztpraxis kontaktieren? Quarantäne oder nicht? Ob...

Kaffee in der Schwangerschaft - 15.10.2020

Ohne Kaffee ist auch für viele Schwangere der Start in den Tag unvorstellbar. Doch Koffein kann dem Ungeborenen schaden. Wie viel Kaffee ist erlaubt für werdende Mütter? Oder sollten sie besser ganz auf den Wachmacher verzichten? Risiko für Fehlgeburt erhöht Zuviel Koffein in der...

Schluss mit Einnässen - 09.10.2020

Wenn das Kind nachts einnässt, ist das für Eltern oft belastend. Ständiges Waschen, Bettwäschewechseln und unruhige Nächte zehren an den Nerven. Wecksysteme versprechen eine Heilung in wenigen Wochen. Doch für wen sind sie geeignet und wie werden sie angewendet? „Pipi machen“ will gelernt...

Was steckt hinterm Sommerbaby-Boom? - 30.09.2020

Früher war das Frühjahr die Zeit der Geburten — doch seit etwa 40 Jahren kommen die meisten Kinder im Sommer auf die Welt. Was steckt dahinter? Die Hypothesen reichen von der Pille bis zum Klimawandel. Gute Ernte, neues Kind Die Über-50-Jährigen merken es alle Frühjahre wieder, wenn sich...

Was die Motorik bei Kindern fördert - 16.09.2020

Die motorische Entwicklung im Kleinkindalter verläuft oft sehr unterschiedlich: Während die einen schon früh laufen, klettern und hüpfen, stolpern Gleichaltrige noch über jedes Hindernis. Worauf müssen Eltern achten, um eine gestörte Entwicklung früh zu erkennen? Großes Lernpensum schon...

Bauchlage trainiert die Muckis - 30.07.2020

Zur Verhütung des plötzlichen Kindstods sollen Babys beim Schlafen immer auf dem Rücken liegen. Doch ist das Baby wach und munter, gibt es gute Gründe, es unter Aufsicht der Eltern immer mal wieder auf den Bauch zu legen. Für die Muskeln, gegen Kopfverformung Im Alter von 1 bis 3 Monaten...

Ein Pieks weniger fürs Baby - 16.07.2020

Das freut nicht nur die Eltern, sondern auch das Baby: Für die im ersten Jahr angesetzte Grundimmunisierung gegen Diphtherie, Tetanus & Co. ist nun ein Pieks weniger erforderlich. Vor 6 schweren Infektionskrankheiten geschützt 3 plus 1 — so sah das von der Ständigen Impfkommission (STIKO)...

Was tun bei Bisswunden? - 25.06.2020

Bisswunden haben es in sich — im wahrsten Sinne des Wortes. Sie können gefährliche Keime aus dem Tierspeichel enthalten und sind oft viel tiefer, als es den Anschein hat. Um schwere Folgeschäden zu verhüten, sollte deshalb jede Bisswunde vom Arzt versorgt werden. Von Wundinfektion bis...

Fieber bei Babys und Kleinkindern - 20.06.2020

Auch wenn Fieber im Kindesalter häufig vorkommt, ist für Eltern der fiebernde Nachwuchs jedesmal wieder eine echte Herausforderung. Vor allem bei Babys und Kleinkindern sind Väter und Mütter oft unsicher, was sie bei ansteigenden Temperaturen machen sollen. Deshalb ist es wichtig, gut...

Babysprache aktiviert Gehirn - 18.06.2020

Dududu, wo ist denn das Babylein, killekille … — beim Anblick kleiner Wonneproppen fallen entzückte Eltern, Tanten und selbst fremde Erwachsene oft automatisch in die Babysprache. Und das ist ganz richtig so, meinen die Kinderärzte. Einfache Wörter, singende Sprache Wenn Eltern in der...